Seite drucken
 

841-100-01/-500-01

Doppelsteppstich-Knopfloch-Indexer für Hemden- und Blusen-Vorderleisten

 
 

Die 841 ist eine Nähanlage zum automatischen Nähen von  Knopflöchern in Hemden- und Blusenvorderteilen. Die  Vorderteile werden von der Bedienperson in der Einlegestation  vorgelegt. Der Transport in die Nähstation, das Nähen und Schneiden der Knopflöcher und das abschließende Stapeln erfolgt automatisch. Die Unterklasse 841-500-01 verfügt gegenüber der Unterklasse 841-100-01 über eine 57% größere Spulenkapazität.

 

Ihre Vorteile:

  • Streifengenaues und verzugsfreies Einarbeiten der Knopflöcher durch kontinuierliche Klammerung der ganzen Frontleiste während des gesamten Nähvorgangs
  • Hohe Wiederholgenauigkeit und Präzision durch synchronen Lauf der Klammerleiste zum Nähkopf
  • Vakuumunterstützung in der Ladestation zur präzisen Positionierung des Nähguts und exakten Übergabe der Vorderteile an die Klammerleiste
  • Voll überlappte Arbeitsweise: Während ein Teil genäht wird, kann das nächste Teil bereits positioniert und der Nähvorgang per Kniehebel ausgelöst werden - bis zu 4 Nähanlagen sind von einer Person bedienbar
  • Anzahl und Abstand der Knopflöcher sind frei programmierbar
  • Freie Programmierbarkeit von individuellen Knopflochfolgen
  • Elektrische Fadenspannung für individuelle Anpassung der Fadenspannungswerte innerhalb des Knopfloches
  • Knopflochgröße frei programmierbar, kein Messerwechsel erforderlich
  • Kürzeste Zykluszeit: Das Knopfloch wird bereits während des Nähvorgangs geschnitten
  • Nadelfadenwächter und Greiferfadenkontrolle (Knopflochzählung)
  • Programmierbare Oberfadenspannung in Relation zu der sich leerenden Spule
  • Justierbarer Abstand der Knopflöcher zur Vorderkante
  • Hohe Staplerkapazität, selbst bei dicken Materialien
  • Anlegepositionen für Hemd und Bluse wählbar
  • Verschiedene Startpunkte im Programm einstellbar jedoch nur ein Anlegepunkt notwendig
  • Hohe Genauigkeit durch schrittmotorgesteuerten Nähguttransport
  • Einfache Reinigung und Wartung durch pneumatisch kippbares Oberteil
  • Wartungs- und servicefreundlich durch einfachen mechanischen Aufbau

Leistungsbeispiele:

  • 841-100-01: Ca. 1.200 Knopflochleisten mit je 6 Knopflöchern in 480 Min.
  • 841-500-01: Ca. 1.226 Knopflochleisten mit je 6 Knopflöchern in 480 Min.
 

Spulenkapazität/Greifergröße:

Die Unterklasse 841-100-01 verfügt über die bekannte, standardmäßige Spule. Die Spule der 841-500-01 wurde vergrößert und verfügt daher über ein entscheidend größeres Fassungsvermögen als die standardmäßige Spule.

Die Vorteile der 841-500-01:

  • Bis zu 57% erhöhte Spulenkapazität (bei Garn Nm 150/2)
  • 36% mehr Knopflöcher pro Spule
  • 2,15% höhere Tagesleistung
 

 
Zurück zur Maschinenauswahl
Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten aus diesem Bereich? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!